##### debug ##### ##### debug #####

Rollis TT-Abteilung bereit für Premiere im TT-Deutschland-Pokal!

08.08.2008 0 Kommentare von

Trier. (wir) Dort, wo sich früher über Jahrzehnte an Pfingsten die Tischtennisweltklasse der Fußgänger beim Deutschland-Cup ein Stelldichein gab, treffen am kommenden Samstag (10 Uhr bis 17 Uhr – Sporthalle Mäusheckerweg, Trier) etliche der besten Rollstuhl-Tischtennis-Spieler Deutschlands aufeinander. Erstmals ist hierbei der RSC-Rollis Trier unter Mithilfe des renommierten Trierer TT-Vereins TTC Gelb-Rot Ausrichter dieses Events und freut sich im Vorfeld der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen auf ein Rekord-Teilnehmerfeld!

Das Turnier ist der Auftakt zu einer insgesamt vier Spielorte umfassenden jährlichen Turnierserie.
Der Premiere in Trier folgen noch die Wettbewerbe in Neumarkt, Bad Blankenburg und Rheinsberg. Gespielt wird in vier Leistungsklassen. Die ersten zehn jeder Klasse erhalten Punkte, die dann in die Gesamtwertung einfließen.

Bisher haben folgende Verein gemeldet: RSC Berlin, RBG Dortmund 51, BSG Duisburg, RSC Frankfurt, RSG Koblenz, SC DHfK Leipzig, VfR Ludwigsburg, RSC Main-Kinzig, RSG Plattling, RSG Saar, BSV Sünteltal, BSV Wismar und der RSC- Rollis Trier.

Besonders erfreut zeigte sich der Veranstalter, dass neben zahlreichen amtierenden und ehemaligen Titelträgern mit Holger NIKELIS (RSC Köln) auch ein amtierender Dt. Meister, Europa- u. Weltmeister, sowie der Paralympicssieger 2004 von Athen seine Meldung für das Trierer Event abgegeben hat!

Keine Kommentare zu “Rollis TT-Abteilung bereit für Premiere im TT-Deutschland-Pokal!”

Kommentieren

GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika Keyscout – Livescore CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada
Freiwilliges Soziales Jahr im Sport RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga IWBF-Europe