##### debug ##### ##### debug #####

2. Sparda-Bank Jurobacup am Samstag in der Trierer Wolfsberghalle

16.06.2017 0 Kommentare von

Am Samstag lädt der RSC-Rollis Trier e.V. wieder zum jährlichen Trierer Junioren Rollstuhlbasketball Cup (Jurobacup) ein. Die Trierer Juniorenmannschaft,  die Trier-Dolphins, trifft auf Teams  aus Jena, Koblenz, Mechernich sowie 2 Mannschaften aus Bonn.

Gespielt wird in  zwei 3-er Gruppen im Modus jeder-gegen-jeden mit Hin- und Rückspiel. Danach finden die Platzierungsspiele gegen das gleich platzierte Team aus der anderen Gruppe statt.  Die Spiele dauern jeweils 2 x 15 Minuten und finden auf 2 Kleinfeldern parallel statt.

Auch 3 Mannschaften im Minibasketball, 2 Teams der Trier-Dolphins sowie das Team „Die  wilden Bonner“ werden  entsprechend den Minibasketballregeln auf Korbständer spielen und ihren Meister unter sich ausmachen.

Nachdem die Trierer Teams beim letzten Turnier in Köln jeweils gewonnen haben, werden sie versuchen, dieses Ergebnis gegen starke Gegner zu wiederholen.

Die Dolphins freuen sich auf  viele Fans und lautstarke Unterstützung!

Für Speisen und Getränke ist gesorgt und sicher wird es nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen ab Turnierbeginn um 10.30 Uhr  in der Wolfsberghalle in Trier heiß hergehen.

Keine Kommentare zu “2. Sparda-Bank Jurobacup am Samstag in der Trierer Wolfsberghalle”

Kommentieren

CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada Keyscout – Livescore IWBF-Europe
Freiwilliges Soziales Jahr im Sport GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga