##### debug ##### ##### debug #####

4. Internationaler Deutschland-Pokal im Rollstuhltischtennis in Trier

23.08.2011 0 Kommentare von

Am 27.08.2011 findet, nach 2008, 2009 und 2010 bereits zum vierten Mal, in Trier in der Sporthalle am Mäusheckerweg der Internationale Deutschlandpokal im Rollstuhltischtennis statt.

Ausrichter des Turniers in Zusammenarbeit mit dem TTC Gelb-Rot Trier ist der RSC-Rollis Trier.

Für das erste DP-Pokal Turnier in der RTT-Pokal Serie 2011/2012 haben 47 Spieler/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeldet

Als aktivster Verein in der Meldeliste für Trier entpuppte sich die BSG Duisburg. Gleich neun Aktive schickt der Verein von der Wedau ans „Schwarze Tor“ nach Trier. Neben Valentin Baus, Andre Weidemann und Berthold Scheuvens von der BSG Duisburg wollen auch die Dortmunder Gunther Albrecht, Raimund Zimmer und Matthias Grünebach (RSG Koblenz) dem Deutschen Meister Jörg Didion vom RSC Frankfurt den Saisoneinstieg so schwer wie möglich machen.

Unter den gemeldeten 47 Spielerinnen und Spielern, die um die Gesamtwertung im RTT-Pokal  kämpfen werden, sind auch Caha Patrick vom VSV St.Pölten, Oliver Teuffenbach vom VSC Villach , beide Österreich, und Jutzi Markus vom RSC Bern aus der Schweiz vertreten.

Gespielt wird in vier Klassen A, B, C und N (Newcomer). Aufschlag ist am 27.August 2011 um 10:00 Uhr,  in der Sporthalle am Mäusheckerweg, 54293 Trier-Ehrang (Pfalzel).

Wie immer ist für die Aktiven sowie unsere Gäste mit Speis und Trank bestens gesorgt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos!

Keine Kommentare zu “4. Internationaler Deutschland-Pokal im Rollstuhltischtennis in Trier”

Kommentieren

RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga Freiwilliges Soziales Jahr im Sport IWBF-Europe
CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika Keyscout – Livescore