##### debug ##### ##### debug #####

DONECK Dolphins mit Sieg zum Saisonabschluss

06.03.2017 0 Kommentare von

TRIER. Die DONECK Dolphins Trier können doch noch siegen. Im letzten Spiel der Saison gelang dem Team um Spielertrainer Dirk Passiwan gegen den USC München ein 77: 58 (35:27) Erfolg und damit ein versöhnlicher Abschied von den Fans. Besonders Diana Dadzite verdiente sich das Prädikat „Weltklasse“.

Man wollte sich mit einer guten Leistung von den Fans verabschieden. Aus dieser Vorgabe von Trainer Passiwan sollte die beste Saisonleistung der Dolphins resultieren.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel, in dem die Trierer in der Offensive gut starteten, aber in der Defensive einige Lücken offenbarten, kamen die Dolphins besser ins Rollen.

Nach einer Auszeit beim Stande von 25:25 Mitte des zweiten Viertels erhöhten die Trierer das Tempo und konnten mit einem 8:0 Lauf erstmals in der Partie einen größeren Vorsprung erarbeiten. Bis zur Halbzeit konnten die Gäste aus der bayrischen Landeshauptstadt diesen Rückstand nicht verkürzen. Mit einer 35:27 Führung ging es in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit stellten die Dolphins ihre Probleme in der Defensive ab und kamen vorne vor allem durch Diana Dadzite richtig ins Rollen. Die Lettin, die unter der Woche noch zur Sportlerin des Jahres in der Region gewählt wurde, war kaum zu stoppen und traf aus fast jeder Lage. Die Münchner kamen nur noch sporadisch zu Korberfolgen, so dass der Vorsprung der Gastgeber bis Ende des dritten Viertels auf 16 Punkte anstieg.

Ein zu großer Vorsprung für die mit sechs Spielern angereisten Münchner. Zwar kamen die Gäste immer wieder durch Center Sutic zu Punkten, jedoch waren die Trierer am heutigen Tag zu stark. Auch der Ausfall von Diana Dadzite Mitte des letztens Viertels aufgrund Beckenbeschwerden konnte dem Spiel keinen Abbruch tun.

Nach der besten Saisonleistung konnten die Dolphins nach Abpfiff mit den Fans, unter denen sich auch Oberbürgermeister Wolfram Leibe befand, feiern, bevor es für die meisten Spieler erstmal in den wohlverdienten Urlaub geht.

Kader: Dirk Passiwan (21), Diana Dadzite (25), Edgaras Ciaplinskas (10), Ryan Wright (9), Jack Davey (6), Martin Koltes (0), Frank Dösken (0), Tracey Ferguson (6)

Zuschauer: 350

Keine Kommentare zu “DONECK Dolphins mit Sieg zum Saisonabschluss”

Kommentieren

RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada Keyscout – Livescore
Freiwilliges Soziales Jahr im Sport IWBF-Europe GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika