##### debug ##### ##### debug #####

DONECK Dolphins reisen zum Pokal nach Ulm

04.11.2016 0 Kommentare von

TRIER. Mal wieder eine weite Fahrt, mal wieder heißt ein Gegner RSV Lahn-Dill. Am kommenden Samstag müssen die DONECK Dolphins Trier zur ersten Runde des DRS-Pokals zu den Sabres aus Ulm reisen. Gegner werden dann der Gastgeber und der RSV Lahn-Dill sein.

Wie bereits in den letzten Jahren heißt es für die Dolphins im Pokal reisen. Und wieder einmal ist der Gegner der RSV Lahn-Dill. „Eigentlich könnten wir schon für die erste Pokalrunde einen Bus mit den Hessen buchen“, scherzt Dirk Passiwan nach der Pokalauslosung vor einigen Wochen.

Um 13 Uhr geht es am Samstag los für die Dolphins. Im Spiel gegen den klassentieferen Gegner aus Ulm will man nichts anbrennen lassen. „Wir müssen konzentriert auftreten, die Ulmer werden sich nicht kampflos ergeben. Wir müssen aber auch mit den Kräften aufpassen, da wir ja bereits um 15:30 Uhr gegen den RSV Lahn-Dill ranmüssen.“

Ob Diana Dadzite den Dolphins bei den beiden Spielen helfen kann, entscheidet sich erst kurzfristig. Die Lettin laboriert an einer Verletzung des Handgelenks, eine MRT-Untersuchung soll Klarheit bringen.

„Wir werden sehen, was bei der Untersuchung herauskommt. Wir werden aber definitiv kein Risiko eingehen. Wir brauchen Diana für die nächsten Spiele in der Liga“, so Passiwan.

Fehlen wird den Trierern definitiv Tracey Ferguson, die mit der Nationalmannschaft in ihrer kanadischen Heimat verweilt.

Kader: Dirk Passiwan, Diana Dadzite (?), Edgaras Ciaplinskas, Ryan Wright, Jack Davey, Valeska Finger, Martin Koltes

 

DRS-Pokal, 1. Hauptrunde:

Gruppe 1 in Hannover: Hannover United II – BG Baskets Hamburg, Paderborn Ahorn Panter – BSC-Rollers Zwickau, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (alle So.).

Gruppe 2 in Jena: Jena Caputs – RSC Osnabrück, BG Baskets Hamburg II – Hot Rolling Bears Essen, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (alle So.).

Gruppe 3 in Köln: RBC Köln 99ers II – ALBA Berlin, BBC Warendorf – RSB Thuringia Bulls, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (alle Sa.).

Gruppe 4 in Hannover: Hannover United – ASV Bonn, RBC Köln 99ers – Baskets 96 Rahden, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (alle Sa.).

Gruppe 5 in Luxemburg: Lux Rollers – Mainhatten Skywheelers (Sa.).

Gruppe 6 in München: RBB München Iguanas – Roller Bulls St. Vith, USC München – Rhine River Rhinos Wiesbaden, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 (alle Sa.).

Gruppe 7 in Bayreuth: RSV Bayreuth – SGK Heidelberg, RSV Lahn-Dill II – SGK Heidelberg, RSV Bayreuth – RSV Lahn-Dill II (alle So.).

Gruppe 8 in Ulm: Sabres Ulm – Doneck Dolphins Trier, RSV Lahn-Dill – Doneck Dolphins Trier, Sabres Ulm – RSV Lahn-Dill (alle Sa.).

Keine Kommentare zu “DONECK Dolphins reisen zum Pokal nach Ulm”

Kommentieren

RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga Keyscout – Livescore Freiwilliges Soziales Jahr im Sport
CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika IWBF-Europe