##### debug ##### ##### debug #####

Oberligastart für die Rollstuhlbasketballer der Trier Dolphins Juniors

16.12.2011 0 Kommentare von

Nachdem der erste Spieltag in der neu gegründeten Oberliga Mitte wegen eines Hallenschadens in Frankfurt abgesagt wurde, stehen nun am Sonntag um 11 Uhr und um 15 Uhr die ersten beiden Matches des jungen Teams vom Trainergespann Tara Feser und Dirk Passiwan in der Wolfsberghalle Trier an.

Das neu formierte Trier Dolphins Juniors Team wird es schwer haben in der Liga, in der neben den beiden Spieltagsgegnern, den Rolling Devils Kaiserslautern 2 und den Mainhattan Skywheelers Youngsters aus Frankfurt,  noch die 3. Mannschaft vom deutschen Meister RSVLahn-Dill und die BSG Kassel, um Punkte und Meisterschaft spielen.

„Wir wollen unser junges Team mittelfristig an den Ligabetrieb gewöhnen und langfristig aus unseren Talenten eine gut eingespielte Mannschaft aufbauen, die auch in höheren Ligen sich behaupten kann und aus der wir für die Bundesligamannschaft hoffen, eigenen Nachwuchs zu bekommen“, so Trainer Dirk Passiwan, der weiß, dass es nicht leicht sein wird, die Motivation des jüngsten Teams der Liga hoch zu halten. Nimmt man die Ergänzungsspieler Klaus Kimmlingen und Hubert Nickels, Väter von 2 der jungen Talente heraus, liegt der Altersdurchschnitt der 3 Mädchen und 7 Jungs unter 15 Jahren!

Über Liga-Erfahrung verfügen nur der 18 jährige Florian Ewertz aus der Dolphins Bundesligamannschaft, der 24 jährige Patrick Kaufmann (Regionalliga) sowie Matthias Güntner, der mit seinen 12 Jahren schon für seinen Heimatverein aus Koblenz  in der Regionalliga spielt und mit einer Doppellizenz auch für Trier antreten darf.

Wenn am Sonntag um 11 Uhr das erste Spiel gegen die Rolling Devils II aus Kaiserslautern beginnt, stehen auf deren Mannschaftsbogen u.a. 5 Spieler/innen, die mit einer Doppellizenz auch für die  2. Bundesliga-Mannschaft spielen. Gleiches gilt für den Gegner aus Frankfurt, auf die Trier um 15 Uhr treffen wird. Trotz der hohen Hürden freut sich der ganze Verein des RSC-Rollis Trier auf den ersten Auftritt der Trier Dolphins Juniors und viele Fans, die die Mannschaft unterstützen. Eintritt ist frei.

Für das Team Trier Dolphins Juniors spielen: Anna-Katharina Nickels, Benjamin Schmitz, Florian Ewertz, Helena Schmitz, Hubert Nickels, Jan Doesken, Klaus Kimmlingen, Marc Schmitz, Niklas Kimmlingen, Patrick Kaufmann, Valeska Finger und Matthias Güntner. Trainer Tara Feser – Dirk Passiwan

(Text G. Ewertz, RSC-Rollis Trier)

Keine Kommentare zu “Oberligastart für die Rollstuhlbasketballer der Trier Dolphins Juniors”

Kommentieren

RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika Freiwilliges Soziales Jahr im Sport
CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada IWBF-Europe Keyscout – Livescore