##### debug ##### ##### debug #####

OL-Mitte – 9.Spieltag: Trier Dolphins 3 reisen an die Lahn

29.01.2014 0 Kommentare von

Am 9. Spieltag der OL Mitte, Sonntag 02. Februar in Wetzlar, treffen die Trier Dolphins 3 im ersten Spiel (12 Uhr)  auf den Tabellenletzten der BSG Kassel. Das Team von der Mosel konnte sich zwar beim letzten Aufeinandertreffen mit den Nordhessen schadlos halten, dennoch gilt es diesen Gegner nicht zu unterschätzen. “Wir müssen von Beginn an dem Team aus Kassel zeigen wer Herr auf dem Feld ist und  konzentriert in die Partie starten, dann müssten wir die Punkte einfahren können”, so Trainer Eddi Klein.

Im zweiten Spiel treffen die  Dolphins 3 auf den Gastgeber des RSV Lahn-Dill 3. Der Tabellenvierte ist schon eine Herausforderung für die Delfine aber auch diese ist zu meistern. Auch wenn die beiden Center S. Arras und B. Groß, beides Spieler mit Bundesligaerfahrung,  ein weiteres Mal bei dem RSV Lahn-Dill mit auf dem Parkett stehen, geht das Team von Trainergespann E. Klein und H. Anell optimistisch in dieses Match. H. Anell: “Wenn wir an unsere Leistungen des letzten Spieltages anknüpfen können ist auch die “Dritte” des Rekordmeisters zu schlagen. Wir haben uns intensiv auf diesen Spieltag vorbereitet und die Mannschaft ist gut auf die beiden Partien eingestellt. Und wenn wir dann noch das nötige Quäntchen Glück haben und unsere Trefferquote in einem akzeptablen Bereich liegt, ist alles möglich”.

Aufgebot der Trier Dolphins 3:
H. Schmitz, M. Stumps, K. Kimmlingen, M. Schmitz, N. Kimmlingen, P. Kaufmann,  A.-K. Nickels, V. Finger, J. Schuh, O. Schepp

(Trier Dolphins 3 – Presse – Bericht: Valeska Finger)

Keine Kommentare zu “OL-Mitte – 9.Spieltag: Trier Dolphins 3 reisen an die Lahn”

Kommentieren

RBBL – Rollstuhlbasketball-Bundesliga Freiwilliges Soziales Jahr im Sport CWBA - Wheelchair-Basketball Kanada
GBT Mongoose Gelukspan / Südafrika Keyscout – Livescore IWBF-Europe